" Kunst Magazin – GlobalArtMagazine.com – Ihre täglichen Kunst News - Online
Mark Rothko Center
Ausstellungen

Reality - Illusion - Grotesque in der Pashmin Art Gallery

Reality, Illusion, Grotesque 2018, Vernissage in der Pashmin Art Gallery Hamburg, © PAG Hamburg 2018

Reality, Illusion, Grotesque 2018, Vernissage in der Pashmin Art Gallery Hamburg, © PAG Hamburg 2018

Reality, Illusion, Grotesque 2018, Vernissage in der Pashmin Art Gallery Hamburg, © PAG Hamburg 2018

Reality, Illusion, Grotesque 2018, Vernissage in der Pashmin Art Gallery Hamburg, © PAG Hamburg 2018


Reality - Illusion - Grotesque in der Pashmin Art Gallery 

Vom 27.05.2018 bis zum 29.06.2018 zeigt die Pashmin Art Gallery eine Ausstellung unter dem Thema: "Reality, Illusion, Grotesque". Eine Künstlerin und drei Künstler setzen sich in ihren Arbeiten mit dem Konzept des Sehens auseinander, indem sie die Illusion der Wirklichkeit hinterfragen und neue, gar groteske Bilder konstruieren. 


Über die Künstler: 


Nicole Majer, Hermann Fuchs, David Parrott, Sergey Morshch


Nicole Majer: 

Nicole Majer wurde in Hamburg geboren. 2012 schloss sie ihr Modedesignstudium mit dem B.A. an der Akademie für Mode und Design in Hamburg ab. Nicole Majer interessiert sich lebhaft für alle Formen der Kunst, theoretisch wie praktisch. Design ermöglicht ihr, Kreativität mit Funktionalität zu verbinden. Dabei bereichern sich Modeschöpfungen und Illustration gegenseitig.


Link zu dem Profil von Nicole Majer


Hermann Fuchs:

Der österreichische Fotokünstler, Hermann Fuchs wurde in der österreichischen Provinz, in Braunau am Inn, geboren. Schon in der Schulzeit interessierte er sich brennend für verschiedene Spielarten der Kunst und begann zu fotografieren, damals noch schwarzweiß mit einer Canon F1-Kamera. Er baute sich ein eigenes Labor und erweiterte die Fotografie zur Fotografik. Landschafts- und Porträtaufnahmen, sowie surreale Kompositionen entstanden und erhielten auf improvisierten Ausstellungen Lob und Anerkennung. Die Bildgestaltung des Fotokünstlers Hermann Fuchs orientiert sich immer mehr an den ästhetischen Geboten der Malerei. Sie sind fotografierte und digitalisierte Gemälde, und als solche sind sie einzigartig und unverwechselbar.


Link zu dem Profil von Hermann Fuchs


David Parrott: 

David Parrott wurde in Oxford geboren und ist dort aufgewachsen mit der nahen Landschaft als Hinterhof, Dies hat ihm andauernd das Gefühl vermittelt mit der Landschaft in Kontakt zu stehen, die später Gegenstand seiner Malerei wurde. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit als solcher liegt auf dem Experimentieren und Finden neuer Techniken durch die Verwendung einer Vielzahl von Medien und Materialien. Dies eröffnet ihm eine innovativere Art zu malen, die die Lebendigkeit der Landschaften widerspiegelt, die seine Hauptmotive ausstrahlen. Neben Landschaften malt er auch digitale figurative Bilder.


Link zu dem Profil von David Parrott


Sergey Morshch: 

"Alles was existiert, einschließlich uns selbst, ist Energie. Einige Wissenschaftler und einige spirituelle Traditionen glauben, dass die Energie selbst wie eine Gruppe leuchtender Fäden oder Fasern aussieht, die alle und alles, was im Universum existiert, verbinden. Ich war immer an den Gesetzen des Universums interessiert, und es gab ein großes Verlangen, der Wahrheit auf den Grund zu gehen. Es gibt viele verschiedene Meinungen und Hypothesen darüber, aber meine Wahl, die meinem Temperament und meinem Herzen am nächsten kommt, sind die `Luminous Filiaments´."



Link zu dem Profil von Sergey Morshch


Pashmin Art Gallery








Datenschutz Impressum Über uns © Global Art Magazine - Alle Rechte vorbehalten.