" Kunst Magazin – GlobalArtMagazine.com – Ihre täglichen Kunst News - Online
Consortia
 
News
 
28-05-2019
The Crossroads of the World: Construing Visual Meanings in Contemporary Art

Internationale zeitgenössische Kunstausstellung im MoCA Beijing



Am Nachmittag des 17. Mai 2019 wurde im Pekinger Museum die Internationale Kunstausstellung ,,The Crossroads of the World: Construing Visual Meanings in Contemporary Art´´ eröffnet, die vom Pekinger Museum für zeitgenössische Kunst und den Hamburger Pashmin Art Consortia mitorganisiert wird. Die Ausstellung dauerte sieben Monate, um die Werke von 28 internationalen Künstlern zu präsentieren. Die Arbeiten umfassen Skulpturen und Fotografie sowie verschiedene Medien wie Malerei und Verbundwerkstoffe.


Die faszinierenden Referenzen der Kunstwerke sind schwer fassbar und die scheinbare Anziehungskraft ihrer Oberflächen, verschiedene Techniken, Dreidimensionalität wecken unsere Reflexion. Die Belohnung bereichert unser Verständnis, wie visuelle Bedeutungen aus verschiedenen Markern, Bildern und Assoziationen, aus der Kunstpoetik im Allgemeinen konstruiert werden können. Sie versuchen in unser Unterbewusstsein zu gelangen und spielen eine wichtige Rolle bei der Produktion visueller Bedeutungen sowie in unserem spirituellen Leben.
mehr...

 
28-05-2019
Wang Xun and Mason Bourne: Another Land

Die Willow Gallery freut sich, am 26. Mai ihre zweite Ausstellung ,,Wang Xun und Mason Bourne: Another Land´´ zu präsentieren. Dies ist die erste gemeinsame Ausstellung beider Künstler in Peking. Der italienische Kunstberater Filippo Bettini wird als Kurator eingeladen.


Nach seinem BA-Abschluss in Bildhauerkunst an der China Southwest University ist Mason Bourne nun ein Doktorand an der École Supérieure d´Art du Nord Pas de Calais / Dunkerque-Tourcoing. Ma-sons kreative Produktion dreht sich um klassische figurative Malerei, die auf zeitgenössischen Stil präsentiert wird. Er erforscht Emotionen, Hedonismus, erfasst Gesichter und beobachtet die Schönheit des Lebens.


Wang Xun studierte zunächst Malerei an der Akademie der Schönen Künste von Bologna und bald darauf an der Akademie der Schönen Künste von Venedig. Ihre Kunst konzentriert sich auf zwei Themen, die Freiheit der Schönheit und die Freiheit des Seins. Sie neigt dazu, die Existenz und Freiheit der Schönheit bei der Interpretation von Nichtidentität und verschiedenen sozialen Ideologien zu erforschen, um die Würde der Kreatur selbst zu bewahren. Sie versucht auch herauszufinden, wie das Leben und die Poetik in ihren Werken in den Regeln und Grenzen der Realität frei sein können.
mehr...

 
28-03-2019
Patrick Bubna-Litic. Schiele Revisited

Am 16.03.2019 feierte die Pashmin Art Galerie die Eröffnung der Soloausstellung Schiele Revistited mit den Werken des österreichischen Künstlers Patrick Bubna-Litic. In der Ausstellung präsentierte Bubna-Litic seine neue Serie der Aktbilder und die besondere Hommage an Egon Schiele.
mehr...

 
19-02-2019
Wang Shaojun. Internal Uniformity

Eine spezielle Abteilung der internationalen Ausstellung für zeitgenössische Kunst (Beauty is Truth, Truth Beauty) widmet sich den Skulpturen und Aquarellen des aus Peking stammenden Künstlers Prof. Dr. Wang Shaojun. Gegenwärtig ist er Professor an der ,,China Central Academy of Fine Arts´´ (Chinas renommierteste Kunsthochschule). Weiter ist er: Master Instructor, Tutor für das sechste Atelier der School of Sculpture, stellvertretender Sekretär des CAFA - Parteikomitees, Mitglied des Art Committee von Nationale Stadtskulptur, Bewertungsexperte für Sammlungen des National Art Museum of China, Geschäftsführender Direktor der China Sculpture Academy, Mitglied des Sculpture Art Committee der Beijing Artists´ Association. Er hat zahlreiche Preise gewonnen und seine Werke werden in vielen bedeutenden Museen und in China und anderswo aufbewahrt.
mehr...

Ausstellungen
 
27-03-2019
Fantasy: Natural and Supernatural

Fantasy: Natural and Supernatural (Fantasie: Natürlich und übernatürlich)


Wie die Etymologie des Begriffs „Fantasie“ zeigt, ist sie eng mit Vorstellungskraft, Vision und illusorischer Erscheinung verbunden. Es bezieht sich auf unsere Wahrnehmung der Welt, realistisch oder nicht realistisch, um uns herum. Es könnte eine verzerrte Kopie der realen Welt oder eine fantastische Nachbildung unserer Träume sein. In einem weiten Sinn ist der große Junge des künstlerischen Schaffens der Menschheit in Kunst, Literatur, Musik und Film usw. fantastisch. Tatsächlich können wir nicht ohne Fantasie leben.
mehr...

14-02-2019
Beauty is Truth, Truth Beauty

Kunst gilt ,,im Allgemeinen´´ als schön. ,,Normalerweise´´ ist dies auch der Grund, warum sich die Menschen davon angezogen fühlen. Es gibt jedoch eine andere Seite der Kunst, die die Wahrheit erzählt. Diese muss nicht unbedingt schön sein: Sie kann kritisch, sarkastisch, satirisch, paradox oder gar hässlich sein. Doch die Wahrheit hat an sich schon einen Sinn für die Schönheit. In dieser Internationalen Ausstellung der zeitgenössischen Kunst zeigt die schöne Seite der Wahrheit und die wahrhaftige Seite der Schönheit.
mehr...

 
05-07-2017
«Peace»: Schirn präsentiert Arbeiten zum Thema

Das Museum zeigt Werke von zwölf Künstlern, die sich kritisch mit der globalisierten Konsumgesellschaft und den ökologischen und sozialen Folgen auseinandergesetzt haben.

`Peace` heißt eine neue Ausstellung in der Frankfurter Schirn. Vom 1. Juli bis 24. September will die Schau mit der Präsentation der Arbeiten von zwölf internationalen Künstlern Impulse zum Nachdenken über das Thema Frieden geben.
mehr...

Galerien
 
Pashmin Art Gallery

Pashmin Art Gallery bietet aufgrund von 25-jähriger Erfahrung eine breite Palette von Gemeinschaften mit Künstlern, Galerien und Museen in der Welt der Kunst. Die Galerie begann ihre Ausstellungen mit zeitgenössischen Künstlern im Jahr 1990 und erweiterte seine Arbeit mit der klassischen Moderne und war auch sehr aktiv im Bereich Auktionen und philantropischer Kunstausstellungen. Der neueste Focus der Pashmin Art Gallery liegt auf der Globalisierung der Kunst, um Künstler aus fünf Kontinenten zu präsentieren und um den wichtigen kulturellen Unterschied bewusst zu machen.



Pashmin Art Gallery

Gotenstr. 21

20097 Hamburg

Deutschland


Tel.: +49 (0) 40 / 23 64 43 68

Fax: +49 (0) 40 / 23 64 43 68



mehr...

Galerie Michael Nolte

Die 2004 in Münster gegründete Galerie Michael Nolte ist seit März dieses Jahres am Hafenweg im Hafen Münsters angesiedelt. Der Galerist Michael Nolte, der seit mehr als vierzig Jahren in Münster mit Antiquitäten handelt, erweiterte damit seinen Aktionsradius auf die moderne und zeitgenössische Kunst.







Galerie Michael Nolte

Hafenweg 15

48155 Münster,

Germany


info@nolteart.com

Tel.: +49(0)251-44809


mehr...
 
Galerie Fischer

Die Geschichte der Galerie Fischer in Luzern als ältestes Schweizer Kunstauktionshaus und eines der führenden Häuser in Europa spiegelt weitgehend die Entwicklung des Kunsthandels und der Kunstauktionen in Europa wider. Mit ihrem Engagement prägte die Galerie Fischer insbesondere die Entwicklung des Schweizer Kunstmarktes sowie den Auf- und Ausbau zahlreicher privater wie öffentlicher Kunstsammlungen im In- und Ausland.





Galerie Fischer Auktionen AG

Haldenstrasse 19

CH - 6006 Luzern,

Switzerland


info@fischerauktionen.ch

Tel.: +41(0)41-4181010


mehr...
Sperone Westwater Gallery
Im September 2010 eröffnet Sperone Westwater ihr neues Gebäude bei 257 Bowery in New York. Nachdem sie uznächst erstmalig ihre Türen im Jahr 1975 öffnete, feiert die Galerie jetzt ihren 35. Geburtstag, und weiterhin eine internationale Liste von prominenten Künstlern, die in einer Vielzahl von Medien gezeigt werden.


Sperone Westwater

257 Bowery

New York, NY 10002


info@speronewestwater.com

Tel.: +1 212 999 7337 


mehr...
Museen
 
Getty Museum

Der Milliardär J. Paul Getty hat etwa 50.000 Kunstwerke im J. Paul Getty Museum zusammengetragen und der allgemeinen Öffentlichkeit kostenlos zugänglich gemacht. Er gründete 1953 in Pacific Palisades das J. Paul Getty Museum, das Museum wurde 1997 in das neugebaute Getty Center nach Brentwood verlegt. Die Auswahl von Kunstwerken konzentriert sich dabei auf klassische Kunstwerke wie Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Manuskripte und Fotografien. Das Museum versucht dem Besucher Neugier, Freude und Verständnis der bildenden Kunst durch die Sammlung und Erhaltung der Kunstwerke von herausragender Qualität und historischer Bedeutung zu begeistern.

 Um diese Mission zu erfüllen, erweitert das Museum seine Kollektionen durch Kauf und Geschenke. Getty Center entwickelt auch Programme von Ausstellungen, Publikationen, wissenschaftliche Forschung, öffentliche Bildung, und der darstellenden Künste, die einen vielfältigen lokalen und internationalen Publikum erreichen.


Getty Museum


1200 Getty Center Drive
Los Angeles, CA 90049-1679
(310) 440-7300

communications@getty.edu, or call (310) 440-7360.



mehr...

 
Kiasma - Museum of contempory art

Kiasma ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in Helsinki, Finnland. Seine Hauptaufgabe ist es, die Öffentlichkeit auf die zeitgenössische Kunst zu erziehen und den Status der Kunst in Finnland im Allgemeinen. Kiasma befindet sich unter dem Dach des finnischen Nationalgalerie. Die Geschichte von Kiasma Gebäude begann mit einem Architektenwettbewerb im Jahr 1992. Der Gewinner des Wettbewerbs war der amerikanische Architekt Steven Holl mit seiner Eintragung berechtigt Chiasma. Der Name Chiasma wurde in finnischer Form, Kiasma geändert. Die Eröffnung des Museums wurde im Mai 1998 gefeiert. 


Kiasma - Museum of contempory art

Museum of Contemporary Art Kiasma Mannerheiminaukio 2, FIN-00100 Helsinki,

Finland Info & Theatre tickets +358 (0)294 500 501

Exchange +358 (0)294 500 200

Fax +358 (0)294 500 503

E-mail info@kiasma.fi


mehr...
 
MAXXI - Museo Nazionale Delle Arti Del XXI Secolo : Informationen

MAXXI ist der erste Nationalmuseum gewidmet für zeitgenössische Kreativität. Es wurde im Mai 2010 geöffnet und wird von einer Privatstiftung durch das Ministerium für Kulturgüter und kulturelle Aktivitäten und Tourismus verwaltet. MAXXI produziert und beherbergt Kunst, Architektur, Design und Fotografie Shows, sowie Mode-, Kino-und Musikprojekte, Theater-und Tanzaufführungen, Vorträge und Begegnungen mit Künstlern, Architekten und einige der führenden zeitgenössischen Figuren.



Museo Nazionale Delle Arti Del XXI Secolo


MAXXI Museo nazionale delle arti del XXI secolo via Guido Reni,

4A - via Masaccio, 6 00196 - Roma, Italy

Call Center +39 06 32810

Information und Reservierung von Bildungsaktivitäten +39 06 3201954

info@fondazionemaxxi.it


mehr...
 
Museu d’Art Contemporani de Barcelona : Informationen

Als eine öffentliche Einrichtung , das Museu d'Art Contemporani de Barcelona (MACBA) übernimmt die Verantwortung für die Verbreitung der zeitgenössischen Kunst und bietet eine breite Palette von Betrachtungsweisen und Erzeugen kritische Debatten über Kunst und Kultur. Das Museum wird von einem Konsortium im Jahr 1988 erstellt verwaltet. Seine aktuellen Mitglieder sind der Regierung von Katalonien, Barcelona City Council, dem spanischen Ministerium für Kultur und das MACBA Foundation.



Museu d'Art Contemporani de Barcelona



MACBA Plaça dels Àngels, 1 - 08001 Barcelona

Tel.: + 34 93 412 08 10

Fax.: + 34 93 412 46 02

comunicacio@macba.cat


mehr...
Datenschutz Impressum Über uns © Global Art Magazine - Alle Rechte vorbehalten.