" Kunst News aus aller Welt
News
 
30-07-2018
Christo wehrt sich gegen Bezeichnung «Verpackungskünstler»

Der Künstler verarbeitet bei vielen seiner Projekte Stoff, doch als «Verpackungskünstler» sieht er sich deshalb noch lange nicht. Gerade zeigt er in London eine Skulptur aus tausenden bemalten Ölfässern.

Der unter anderem mit der Verhüllung des Reichstags 1995 in Berlin bekannt gewordene Künstler Christo findet die Bezeichnung «Verpackungskünstler» unpassend.
mehr...

27-07-2018
Enkel von Künstler August Macke schenkt Museum zwölf Werke

Bei so einem Angebot sagt kein Museum «nein»: Das August Macke Haus in Bonn bekommt zwölf Werke des Künstlers von dessen Enkel geschenkt. Einen Teil davon will die Einrichtung nächstes Jahr in einer Ausstellung präsentieren.

Das Museum August Macke Haus in Bonn bekommt zwölf Arbeiten des Künstlers von dessen Enkel geschenkt. Das bedeutendste Werk ist die Papierschnitt-Collage «Boot V» aus blauem und gelbem Glanzpapier, die gerade im Mittelpunkt einer Sonderausstellung steht.
mehr...

 
25-07-2018
Prunkleuchter aus Silberschatz des Soldatenkönigs gekauft

Ein Kunsthändler konnte die Stücke bei einer Auktion in London erstehen und verkaufte sie nun an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten. Sie werden ab sofort im Schloss Berlin-Charlottenburg ausgestellt.

Zwei Prunkleuchter aus dem Silberschatz des preußischen Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I. (1688-1740) sind ab sofort wieder im Schloss Berlin-Charlottenburg zu sehen.
mehr...

25-07-2018
Künstler und Politiker verteidigen Kunstfreiheit

Prominente Namen: Zu den Unterzeichnern einer Petition gegen rechtsnationale Regierungen in Österreich, Ungarn und Polen, die versuchten, die Kreativszene für ihre Zwecke einzuspannen, gehören neben vielen anderen Hape Kerkeling, Wladimir Kaminer und Inga Humpe.

Zahlreiche Kulturschaffende und Politiker aus Deutschland machen sich mit einer Petition für die Freiheit der Kunst stark.
mehr...

 
24-07-2018
Virtuelle Schiffe am Times Square

New York war schon immer ein Ort des Handels. Dabei hat die Schiffahrt eine besondere Rolle gespielt. Daran erinnert Mel Chin in einer Kunstaktion.

Mit einer ungewöhnlichen Installation erinnert ein Künstler in New York an die wechselhafte Geschichte der Schifffahrt in der Metropole.
mehr...

31-08-2017
Gerhard Richter gibt Foto an Gedenkstätte

Der 85-jährige Künstler ist seiner sächsischen Heimat sehr verbunden. So entschied er, sein Bild als Dauerleihgabe zur Verfügung zu stellen.

Maler Gerhard Richter unterstützt den Aufbau einer Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde im Nationalsozialismus in Großschweidnitz (Sachsen).
mehr...

Datenschutz Impressum Über uns © Global Art Magazine - Alle Rechte vorbehalten.

BEWERBEN SIE SICH
JETZT!

Eine exklusive museale Ausstellung in China 2018

"The Crossroads of the World"

Klicken Sie hier zum Anmeldeformular
culture and friendship in
						contemporary world